Standortsuche und –entwicklung

Eine Standort- und Marktanalyse ist für die erfolgreiche Entwicklung eines Unternehmens von enormer Bedeutung und kann das Risiko von Fehlinvestitionen bedeutend senken. Besonders klein- und mittelständige Unternehmen profitieren von den auf ihre speziellen Bedürfnisse und Ziele angepassten Untersuchungen, da diese bereits in der Planungsphase dazu beitragen, dass standortrelevante Fehlentscheidungen vermieden werden können.

Beispiel Einzelhandel und Gastronomie:

Gerade in diesen beiden Geschäftssparten ist die Wahl eines Standortes für den wirtschaftlichen Erfolg des Geschäftes von großer Bedeutung. Hier fällt immer wieder der Begriff der Lage. Unterschiedliche Lagedefinitionen, wie beispielsweise die Einteilung in 1A und 1B, und 2er Lagen, stellen einen direkten Zusammenhang zum Kaufstrom und der Passantenfrequenz eines Standortes dar. Ob ein potentielles Objekt jedoch tatsächlich für den vorgesehenen Geschäftszweck geeignet ist, hängt von vielerlei mehr Eigenschaften ab. Häufig ist eine 1A-Lage das angestrebte Ziel der Ansiedlung in Gastronomie und Handel, jedoch sind diese Lagen sehr kostspielig und stellen nicht sicher, dass die benötigte Zielgruppe für das geplante Projekt vor Ort in ausreichender Größe vorhanden ist. Auch Rückschlüsse auf das direkte Umfeld und die Mitbewerbersituation sind nicht unmittelbar aus der Lagebeschreibung ersichtlich. Neben der Lage und der Mitbewerbersituation, welche nur zwei mögliche Indikatoren darstellen, ist bei Bestandsgebäuden die Beschaffenheit der Räumlichkeiten im Hinblick auf die gewünschte Nutzung ein weiterer Punkt, welcher betrachtet werden muss, um das Risiko möglicher Fehlinvestitionen und unerwarteter Kosten zu senken. Dieses eine Beispiel stellt natürlich nur ein kleines Feld der Anwendungsmöglichkeiten einer Standort- und Marktanalyse dar.

 
Calidus Phoenix GmbH & Co KG
  Mozartstraße 51 
D – 54634 Bitburg
  +49 65 61 94 10 82 
   
   info@calidus-phoenix.com
Facebook: