Zeitorientierte Betrachtungsweise

Die traditionelle Betrachtungsweise eines Unternehmens und die damit verbundene Unternehmenssteuerung liegt im Kostendenken begründet. Dieser Ansatz betrachtet jedoch lediglich die direkte Wertschöpfung.

Segmente, die nicht der direkten Wertschöpfung dienen finden sich zumeist im Gemeinkostenblock wieder und somit in weiteren Analysen und Optimierungsansätzen kaum Beachtung. Lange Durchlaufzeiten sind jedoch mit vielen versteckten Kosten und gebundenem Kapital verbunden, welche durch lange Liege- und Wartezeiten entstehen. In den meisten Geschäftsprozessen sind Liege- und Wartezeiten von 90% bis 95% die Regel.

QRM Zeitorientierte Betrachtungsweise QRM = ZEITDENKEN!

Mit Hilfe von Quick Response Manufacturing können die Gründe langer Durchlaufzeiten im Unternehmen erkannt und Werkzeuge zur Eliminierung dieser genutzt werden.

Calidus Phoenix S.à r.l.
  12, rue Martin Maas
Zone Industrielle
L – 6468 Echternach
  +352 24 55 82 53
  +352 24 55 81 97
   info@calidus-phoenix.com
Facebook: